Sie sind hier: Startseite » OoH Medien » Bahnhofsmedien

Bahnhofsmedien

// Werbewirkung & Kontaktqualität 1ter Klasse ...

Bahnhöfe der Deutschen Bahn AG waren in der Vergangenheit eher "einfache" Abfahrts- oder Ankunftsorte für national und international Reisende. Heutzutage sind die großzügig und modern gestalteten Bauten zugleich Shopping-Center, Flaniermeile und Schauplatz von Events oder Veranstaltungen unter einem Dach. Auch die attraktiven Öffnungszeiten des Einzelhandels in den Bahnhöfen ziehen viele Kunden an, auch solche, die nicht mit der Bahn reisen.

Immer mehr Werbungtreibende haben festgestellt, dass die Bahnhöfe der Deutschen Bahn AG eine äusserst interessante Lokation für Werbeaktivitäten sind, um ihre Zielgruppe erfolgreich anzusprechen. Neben den großen Hauptbahnhöfen in Ballungszentren unterhält die Deutschen Bahn AG bundesweit weitere rund 5.400, teils sehr stark frequentierte Bahnhöfe und S-Bahnhöfe.

Auch der Öffentliche-Personen-Nah-Verkehr (ÖPNV) wird in Deutschland täglich von zig Millionen Fahrgästen genutzt. Allein in Köln verkehren mehr als 265 Millionen Fahrgäste per anno mit Bahn und Bus, ein Großteil davon auf dem täglichen Weg zur Arbeit und zurück. Auch dieses immense Potential an Kaufkraft können Sie zielgerichtet und erfolgreich ohne Streuverluste ansprechen. Mittels klassischer Medien wie der Großfläche und dem City-Light-Poster oder durch eine exklusive Belegung einer der zahlreichen Sonderwerbeformen in den U-Bahn Stationen wie z.B. der Treppenwerbung oder dem Branding von Rolltreppen Aussenwänden.

Ihren kreativen Ideen werden durch Bahnhofsmedien nahezu keine Grenzen gesetzt! Durch die zumeist lange Verweildauer der Fahrgäste sowohl in den Bahnhöfen, als auch auf den Bahnsteigen und in den Fahrzeugen wird Ihre Werbebotschaft garantiert aufmerksam wahrgenommen.