Sie sind hier: Startseite » Produktion » Datenvorbereitung

Datenvorbereitung

// DIGITALDRUCK

Um Ihre Druckaufträge schnellstmöglich bearbeiten zu können, sind bei der Datenvorbereitung und -übergabe einige Hinweise zu beachten. Diese Übersicht soll allgemeine Fehler vermeiden und eine problemlose und unkomplizierte Auftragsabwicklung ermöglichen. Gut vorbereitete Daten helfen dabei!

DATEINAMEN
Bitte wählen Sie kurze, klare Namen. Verwenden Sie des Weiteren keine Umlaute, keine Leerschläge und keine Sonderzeichen.

DATENTRÄGER / -TRANSFER
CD- / DVD-ROM (800 MB / 4,7 GB) USB-StickE-Mail (bis zu einer Größe von 25 MB) FTP (Zugangsdaten auf Anfrage!)

PLATTFORM
Macintosh / Windows

LAYOUT-PROGRAMME
Adobe InDesign CS6 > Bitte senden Sie ein Ansichts-JPEG zur Korrektur!

GRAFIK-PROGRAMME
Adobe Illustrator CS6 > Bitte alle Texte in Pfade konvertieren!

BILD-PROGRAMME
Adobe Photoshop CS6 > Bitte als EPS od. TIFF Datei speichern, CMYK (8.bit), nicht komprimieren!

DRUCKDATEN
Zudem werden auch druckfertige PDF- und EPS-Dateien verarbeitet. Bitte orientieren Sie sich bei der Erstellung von PDF-Files an der Norm PDF/X-3 bzw. gewährleisten Sie folgende Punkte:

Alle Schriften müssen eingebettet seinBilddaten müssen als Bestandteil des PDFs enthalten seinKeine LZW-Kompression anwenden,
ZIP-Komprimierung ist erlaubtWenn in den Daten Transparenzen und Attribute enthalten sind, wird keine Haftung für Fehler im Print übernommenSoll Ihre Datei auf Kontur geschnitten werden, legen Sie bitte eine Vektorkontur dement-sprechend anLegen Sie bitte alle Daten ohne Beschnitt an

VERBUNDENE DOKUMENTE
Alle verwendeten Dokumente (Bilder, Logos, etc.) müssen mitgeliefert werden. Die Daten sind zu verknüpfen und zu aktualisieren.

DATEIGRÖßE UND AUFLÖSUNG
Bilddaten 1:1 angelegt Auflösung

02 – 10 qm 100 dpi
11 – 40 qm 70 dpi
41 – 80 qm 50 dpi
≥ 80 qm 35 dpi

SCHRIFTEN
Open-Type (.otf) bitte als ZIP mitliefern.

FARBEN
Wir arbeiten mit den Farbskalen HKS N, Pantone (4/C Process) und RAL. Als Arbeitsfarbraum verwenden Sie bitte ISOCoated v2. Die Druckausgabe erfolgt in CMYK (8 Bit). Je nach Material ist eine Annährung an die genannten Farbmodelle möglich. (Achtung! Diese Annährung ist materialabhängig. Auf Textilien ist eine präzise Darstellung u.U. problematisch. Daten ohne Farbvorgaben werden grundsätzlich so gedruckt, wie diese angelegt sind.

GELIEFERTE FILES
Wir gehen davon aus, dass angelieferte Daten auf Farbraum, Qualität sowie orthografische und stilistische Fehler von Ihnen kontrolliert worden sind. Bitte beachten Sie auch die spätere Konfektion, damit ggf. Hohlsäume, Ösen, Befestigungen, etc. nicht durch die Motive oder Schriften gehen.

Wir führen eine Druckrevision aus, die sich auf folgende Punkte beschränkt: Endformat, Vollständigkeit der Elemente und Auflösung. Daten, die zu einem unbefriedigenden Druckergebnis führen würden, bereiten wir gegen Berechnung des angefallenen Aufwandes gerne für Sie auf. Daten (insb. Logos) ohne Farbproof oder Angaben von Farbwerten werden auf das Material angepasst und gedruckt wie gesehen. Farbverbindlichkeit kann somit nicht garantiert werden.

NACHPRODUKTION
Wenn ein Folgejob mit gleichem Motiv bzw. Druckdaten ansteht, teilen Sie uns dies mit der Jobnummer oder dem Datum der ersten Auftragserteilung mit. Jedoch sind Farbunterschiede nach einem längerem Zeitraum möglich.

SONSTIGE HINWEISE
Unsere Angebote sind auf druckfertige Dateien ausgelegt. Bei offenen oder nicht druckfertigen Daten behalten wir uns vor, anfallende Nachbereitungszeiten zu berechnen.

Für eventuelle Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen:

Rufen Sie uns entweder an unter +49 221 39807950, senden eine Email an info@adtension.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.